mobiles Siegel
10.337
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Händler für Wasserbetten im Kreis Braunschweig

Anzeige
Infos zu Das neue Bett Kolbe GmbH

Das neue Bett Kolbe GmbH

Hansestraße 30
38112 Braunschweig


Infos und Angebote


Anzeige


Niedersachsen


Jetzt als Händler für Wasserbetten auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
38104 Braunschweig Braunschweig, Gliesmarode, Riddagshausen, Schapen, Volkmarode
38108 Braunschweig Braunschweig, Dibbesdorf, Hondelage, Kralenriede, Querum, Schuntersiedlung
38110 Braunschweig Bevenrode, Bienrode, Harxbüttel, Thune, Waggum, Wenden
38112 Braunschweig Braunschweig, Lincolnsiedlung, Rühme, Veltenhof, Vorwerksiedlung, Völkenrode, Watenbüttel
38114 Braunschweig Braunschweig, Ölper
38116 Braunschweig Kanzlerfeld, Lamme, Lehndorf
38120 Braunschweig Braunschweig, Timmerlah, Weststadt
38122 Braunschweig Braunschweig, Broitzem, Gartenstadt, Geitelde, Rüningen, Stiddien
38124 Braunschweig Braunschweig, Heidberg, Leiferde, Melverode, Stöckheim
38126 Braunschweig Braunschweig, Klein Schöppenstedt, Lindenbergsiedlung, Mascherode, Rautheim, Südstadt

Wussten Sie schon?

Braunschweig - Wie stark sollte das Vinyl eines Wasserbetts sein?

Wasserbetten / Wasserbett

Vinyl ist nicht nur das schwarze Golde des Djs, sondern auch der Stoff aus dem die Träume sind – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Vinyl ist das Material aus dem die Wasserkerne gefertigt sind. Nun ist hierbei darauf zu achten das die Dicke und Stärke des Vinyl korrekt angepasst ist. Zu dünnes Vinyl ist möglicherweise nicht stabil genug und hält dem auf den Wasserkern ausgeübten Druck nicht stand. Es wäre natürlich zu ärgerlich, sollte ein solcher Kern platzen. Weiterhin ist die Qualität des Vinyl an sich von äußerster Wichtigkeit. Nicht nur die bequeme Lage des Schlafenden ist hiervon abhängig, sondern ebenfalls die Sicherheit und Stabilität des Bettes. Fragen Sie den Händler Ihres Vertrauens nach Qualität um nicht am Ende wie ein begossener Pudel aus der Wäsche zu schauen.